Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hauptsponsor der TigersHauptsponsor der Tigers

Info´s für alle (Erstis)

 

Heute wäre wir zu Gast an der FH Emden/Leer. Hier durften wir im Rahmen der Erstsemesterbegrüßung unser Sportangebot vorstellen. Zahlreiche neue Studenten und Studentinnen haben sich bei uns am Stand über die Tigers informiert. So konnten wir in interessanten Gesprächen die Vorurteile gegenüber dem American Football widerlegen (es ist nämlich nicht nur das bloße Umrennen von Menschen) und den Spaß an der Vielfalt dieser Sportart vermitteln. 

Tatkräftig unterstützt wurden wir auch von Maria aus unserer Frauenmannschaft. Sie sprach vorwiegend mit den Damen, um auf die Tigers Ladies aufmerksam zu machen. 

Die Resonanz war super und für uns war es ein toller Morgen mit netten Gesprächen. Wir freuen uns drauf, einige Gesichter beim Training wiedersehen zu dürfen. 


 

Die Tigers zu Gast im Ostfrieslandstadion

Am 13. Mai stand ein ganz besonderes Heimspiel für die Tigers an. Dieses sollten wir im Ostfrieslandstadion bestreiten. Wo sonst das runde Leder in die eckigen Tore getreten wird, sollten nun der Quarterback einen Pass auf den Widereciever werfen um einen Touchdown zu erzielen. Der Samstag stand nun ganz im Zeichen des ledernen Ei´s. Knapp 450 Zuschauer fanden den Weg ins Stadion, um die Tigers gegen die Mustangs aus Norderstedt spielen zu sehen. Die Zuschauer wurden nicht nur mit einem fantastischen Regenbogen, sondern auch mit einem spannenden Spiel und einem Sieg der Raubkatzen belohnt. Dieser Sieg stellte zugleich den ersten Punktgewinn in der neuen Liga dar. 


 

Tiger für die Tigers

American Football ist nicht nur das eigentliche Spiel auf dem Rasen, sondern auch die familiäre Atmosphäre, das Miteinander und natürlich die Show drumherum. Um unseren Spielern den Einlauf aufs Feld gebührend zu gestalten, wurden wir mit einem 5 Meter hohem Tigerkopf ausgestattet. Durch diesen laufen nun die Spieler und Cheerleader auf das Homefield der Tigers. 

Den Kopf kann man (natürlich an spielfreien Tagen) mieten. Ansprechpartner ist Clemens Sökefeld, erreichbar unter der 0178 1689401.


 

 

Tigers Next Topmodel?

Am 5. März stand ein professionelles Fotoshooting für uns auf dem Plan. Heinz von H2H Foto lud uns an den Emder Hafen ein, um ein paar tolle Schnappschüsse von uns zu machen. Hierbei zeigte sich bei dem Einem oder Anderem noch ein weiteres Talent, außerhalb des Rasens. Wir bedanken uns bei Heinz für die tollen Bilder, und freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit mit ihm. 

 


 

 

Jetzt wird´s ernst...

Die neue Saison kommt schneller als erwartet. Wir starten bereits am 29.04. in die fünfthöchste Spielklasse Deutschlands gegen die Benefeld Black Sharks. 

Im Vorfeld gab es jedoch viele Gespräche, Diskussionen und Meetings, in denen der Aufstieg besprochen wurde. Immerhin ist es sowohl eine sportliche, als auch eine finanzielle Frage, ob man die Saison in einer höheren Klasse antreten soll. Zum Einen sind da die langen und kostenintensiven Fahrten, zum Anderen auch die Verpflichtung, härter und intensiver zu trainieren. Am Ende waren wir uns jedoch einig. Der sportliche Ehrgeiz in uns überwog die Zweifel. Wir stellen uns einer Liga mit insgesamt sieben Teams und somit 12 Spielen der Herausforderung. In dieser Saison sind wir daher umso mehr auf unsere Fans und Schlachtenbummler angewiesen, damit wir auch von Außen die nötige Unterstützung bekommen.

 


 

 

Ein erster Test im Nachbarland

Am 29. Januar sind wir zum gemeinsamen Training nach Groningen gefahren. Bei den Giants haben wir ein über zwei Stunden langes Scrimmage, und die ersten Football-Schritte wieder abseits der warmen Halle absolviert... Bei kaltem Wetter aber einem absolut hervorragenden Kunstrasenplatz mussten wir uns den Giants geschlagen geben, allerdings fingen wir gerade erst mit der Vorbereitung an und die Giants starteten im Februar bereits in die neue Saison. Für alle war es ein tolles Training.


 

 

Unbesiegt zur Meisterschaft

In unserem letzten Spiel gegen die Westerstede Wölfe konnten wir erneut siegreich vom Platz gehen, und so die Meisterschaft im Jahre 2016 perfekt machen. Versüßt wurde uns der Titelgewinn noch von dem Ergebnis am Jahresende. Denn neben der weißen Weste stellten wir die beste Offensive der Liga. Nun wartet in 2017 die Verbandsliga auf uns.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?